Warten, hoffen und vorbereiten

so langsam haben wir wohl alle keine Lust mehr und auch immer weniger Energie, die Situation auszuhalten. Aber was hilft’s ? wir müssen da irgendwie durch!
Ich halte mich mit dem Entwickeln von neuen Ideen und Konzepten über Wasser. Wie kann man singen ohne singen zu dürfen? Das scheint paradox.
Aber ich habe schon ein paar Ideen wie ich das umsetzen kann. Wie wir zusammen im Pfälzer Wald klingen mit oder ohne Einsatz der Stimmen.
Seid gespannt, kommt mit am 8. Mai und lasst euch auf neue Erfahrungen mit Naturmusik ein. Anmelden kann man sich bei mir oder bei Bea von www.auszeitnatur.de

Ich freu mich auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.