Es wird Frühling…

…und die Hoffnung stirbt zuletzt.
Dieser Tage herrscht allüberall eine bedrückende Stimmung. Wenn ich den blauen Himmel und den Sonnenschein sehe kommt mir alles ziemlich unwirklich vor. Man kann nur hoffen dass es irgendwann besser wird und wir alle wieder etwas sorgenfreier leben dürfen.

Kleine Lichtblicke können helfen sich zwischendurch ein wenig unbeschwerter und leichter zu fühlen. Musik hilft dabei und selber Singen ist definitiv ein großes Pflaster für die Seele.

Ich freue mich dass ich 3 Workshops anbieten kann und hoffe, dass es in diesem Jahr wieder mehr werden und wir zusammen singen.

Bleibt stark, atmet ein, atmet aus und singt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.