Alles neu macht der Mai

Das Circlesingen in der Musikschule der Stadt Speyer gibt es nun in etwas anderer Form und Mittwochs. Einzeln buchbare Blockkurse die jeweils einen bestimmte Fokus haben.
Der 1. Kurs „Lieder aus aller Welt nach Gehör Lernen“ über 10 Termine beginnt am Mittwoch den 04. September 2019
Wir singen von 19:00 bis 20:00. Ich freue mich über viele Stimmen!
Ich werde es weiterhin einfach halten und habe viele Lieder gefunden die leicht erlernbar sind und schön klingen. …Und dann schauen wir mal was wir draus machen 🙂
Termine sind: 4.,18.,25.Sept. , 16.,23.,30. Okt und 6.,13.,20., und 27. Nov. (Kosten für alle 10 Termine 85,00€)

Anmeldung über mail bei mir.

Ich freu mich auf euch!

Der Frühling ist da

Die Sonne scheint, die Temperaturangaben sind schon 2 stellig und in meinem Garten blühen die Krokusse. Die Leute die mir begegnen haben ein Lächeln im Gesicht. Die grauen Tage sind vorbei und man freut sich auf den Sommer. Tut gut nach den grauen Wintertagen. Merkwürdiger weise werde ich angestarrt, wenn ich aus leuter Freude vor mich hinsinge…das ist wohl sehr ungewöhnlich. Schade eigentlich, oder?

Singen macht froh! Egal ob unter der Dusche oder auf dem Fahrrad. In Gemeinschaft noch mehr als alleine. Beim Circlesingen ist das wunderbar, weil man nichts vorbereiten muss sondern einfach mitsingen kann. Die nächsten Termine stehen gleich hier an der Seite. Einfach kommen und mitsingen! Jede Stimme ist willkommen.

Bis bald!

Jahresbeginn im Kloster

Das Jahr hat schonmal gut angefangen!
Unser Wochenende im Kloster Esthal war wunderbar und sehr abwechslungsreich. Das Wetter war durchwachsen, was die Stimmung aber nicht getrübt hat. Wir haben den Wald bei Regen und Schnee erlebt und waren erstaunt wir vielfältig die Eindücke sind, wenn man achtsam ist. Es gab einen RegenCirclesong im Wald, einen WasserKanon über dem Goldbach, Achtsame Waldspaziergänge, Gehmeditation und Circlesongs und Improvisationen an den Abenden. Die Gruppe hat gut harmoniert und das Lächeln der Teilnehmer hat Bea und mich darin bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind mit „Stimme-Klang-Natur“ . Weitere Termine sind in Planung!

Für 2019 wünsche ich uns allen Gesundheit und Glück, gute Gedanken, schöne Begegnungen, Erfolg und Entspannung gleichermaßen, Zufriedenheit und Zuversicht! Und natürlich last but not least viel Musik!

Bis bald!

Stimme-Klang-Natur

Ganz neu im Programm ist das „Stimme Klang Natur“ – Wochenende
in Zusammenarbeit mit Beate von Borcke (AuszeitNatur) .
In diesem Workshop kombinieren wir achtsame Waldspaziergänge mit gemeinsamem Singen im entspannten Ambiente.
Wir starten und beenden den Tag mit einfachen Melodien und Rhythmen nach Gehör und ohne Noten, so dass auch Ungeübte mitsingen können. Einfache Chants, Canons und Circlesongs begleiten uns dabei.
  • Dazwischen wandeln wir – je nach Wetterlage – achtsam und mit all unseren Sinnen auf winterlichen Pfaden durch den Wald und lernen, wie wir mit der Natur entspannen, genießen und Energie tanken können – so, wie es die Japaner seit vielen Jahren mit „Shinrin-Yoku“  (Waldbaden) tun.
Entspannt ins neue Jahr zum Flyer hier entlang
Kloster Esthal bei Neustadt a.d. Weinstraße im Pfälzer Wald
(Beginn: Freitag, 04.01.2019 – Ende: Sonntag, 06.01.2019, 15h)

2 ganz unterschiedliche Workshops…

…hatte ich in der vergangenen Woche. Im Rahmen eines Studientages zur Lehrerfortbildung ging es neben dem gemeinsamen Singen auch viel um das „Instrument Stimme“ …vor allem wie man sie schonend benutzt damit sie keinen Schaden nimmt. Zwischen den Circles gab es immer wieder kleine Atemübungen und Stimmbildungs-Einheiten und der Spass kam auch nicht zu kurz.

Am Wochenende, danach war ich in Bergisch Gladbach für einen ganz besonderen Geburtstagswunsch engagiert.: Circlesingen mit der ganzen Geburtstagsgesellschaft. Eine Tolle Idee für Leute, die nix mehr zum „Hinstellen“ brauchen: Es war sehr schön, klangvoll und lustig!