Ta Ke Ti Na

Heute war ich in Mannheim beim TaKeTiNa Workshop von Alexander Weide

Ich habe diese wunderbare Art in Polyrhythmen zu ‚baden‘ schon einige Male während meiner Ausbildung zum Stegreif-Coach genießen dürfen.
Eigentlich kann man garnicht richtig in Worte fassen, was man beim TaKeTiNa erlebt. Man muss es selber erfahren.
Der eigene Körper und die Stimme wird zum Rhythmusinstrument.  Zuerst mit Sprechen von Silben und mit Schrittbewegungen, dann mit Klatschen und schließlich mit Wechselgesang wird man auf verschiedene Rhythmusebenen geführt.
Begleitet von einer Basstrommel in der Mitte. Unglaublich was wir da alles gemacht haben. Es war wirklich toll!

Wer sich informieren möchte oder selbst teilnehmen möchte kann das gerne auf Alexander Weides Homepage machen. Ich kann es jedem wärmstens empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.